Container

Wir entsorgen nahezu alles, was von Ihnen nicht mehr benötigt wird. Unsere Absetzcontainer stehen mit einem Fassungsvermögen zwischen 3 und 10 cbm zur Verfügung. Die Container mit einem Fassungsvermögen von 5 und 7 cbm sind gegen einen Aufpreis auch mit Deckel oder Klappe erhältlich. Gerne können Sie zusätzlich zu Ihrem Container unsere Bauschuttrutsche mit Einfülltrichter mieten.

Entsorgungsrichtlinien

Bauschutt / Erdaushub

Infoblatt downloaden

Was darf rein: 

Mutterboden, Sand, Lehm, Erde, Kies, Steine, Betonaufbruch, Steine, Fliesen, Ziegel, Keramik, Pflaster, Natursteine, Sandsteine, Betonelemente, Materialien aus der Frostschutzschicht, und Tragschicht, Kies, Split und Schotter, Mauerwerksbruch, Klinker, max. Kantenlänge 50cmX 50cm

Was darf nicht rein?

Gipskarton, Leichtbaustoffe, Bimsstein, Porenbetonsteine, Holz, Glas, Dämmmaterial, Kunststoff oder Metallteile, Bauhölzer, Teerpappen, Farben, Öle, Lacke, Sonderabfälle, Sperrmüll, Wurzelstöcke

 

Bau- und Abbruchabfälle, Siedlingsabfälle, Sperrmüll

 Infoblatt downloaden

Was darf rein? 
Papier, Pappe, Kartonage, Eimer und Kanister (restentleert), Folien, Styropor, Umreifungsbänder, Holz undf Holzwerkstoffre (A1 bis A3), Rigipsplatten, Gipssteine, Bauschutt, Gipskartonplatten, Gipsbauplatten, Baugips, Gemische aus Rigipsplatten, Gipsabfälle, Strohdecken, Risopalplatten, Odenwalddecken, Glas, Glasbausteine, Metalle, Sperrmüll, Möbel,  Baurestmassen, Kehricht, Textilien, Teppichböden, Produktionsabfälle

Was darf nicht rein?

Dämmmaterial, Holz aus dem Außenbereich (A IV), Batterien und Bleiakkumulatoren, asbesthaltige Abfälle, Asbest-Fassadenplatten, Nachtspeicheröfen, Mineralfaserabfälle jeder Art, Leuchtstoffröhren, Öle, Fette, nicht ausgehärtete Farben und Lacke, Sprengstoffe, Feuerwerkskörper oder sonstige leicht entzündliche oder explosive Stoffe, ungelöschter Kalk, Gifte, Klinik, Praxis- und Inkontinenzabfälle, tote Lebewesen, keine Altreifen, teerhaltige Dachbahnen, flüssige Abfälle aller Art, etc.

Altholz ( A 1 – A 3)

Infoblatt downloaden

Altholz ist naturbelassenes Vollholz ohne eine Oberflächenbehandlung wie Anstrich, Lasur, Lackierung oder Imprägnierung

Was darf rein? 
Bretterschalungen aus dem Innenbau, Türblätter und Zargen von Innentüren, Möbel, Paneelen, Zierbalken, Dielen, Deckenpaneelen, Funierholz, Paletten & Transportkisten, Altholz Kategorie A I bis A III (naturbelasen)

Was darf nicht rein?

Brandholz, Wurzelstöcke, Bahnschwellen, Türen mit Glas, Fenster mit Glas, Altholz Kategorie A IV, Altholz aus dem Wasserbau, Teerhaltiges Holz(Leitungsmasten), mit Holzschutzmittel behandeltes Holz, Holz mit anderen Anhaftungen wie z.b. Kunstoff, Glas Metall etc.

Poltergut

Infoblatt downloaden

Was darf rein? 
Porzellan, Steingut, Blumentöpfe, Keramikartikel, Fliesen, Waschbecken, Toilettenschüsseln

Was darf nicht rein?

Glas, Spiegel

Grünschnitt

Infoblatt downloaden

Was darf rein? 

Laub, Stroh, Unkraut, Astholz, Fallobst, Rasen ohne Erde, Sträucher ohne Erde, Grasschnitt, Baumschnitt, Äste bis 15 cm. Aststärke

Was darf nicht rein?

Bauhölzer, Jägerzaun, Speisereste, Wurzelstöcke, Lackierte Hölzer, Teerhaltiges Holz, Pilzbefallene Hölzer

Bauschutt auf Gipsbasis

Infoblatt downloaden

Was darf rein? 
Rigipsplatten, Gipsabfälle, Resopalplatten, Sauerkrautplatten

Was darf nicht rein?

Kunstoffe- oder Metallteile, Holz, Teerpappen o.ä, Farben, Öle, Lacke, Sonderabfälle, Sperrmüll, Glas u. Glasbausteine

Kontaktformular

6 + 15 =

Kontaktdaten

Fritz Hitzler GmbH

Wellesweilerstrasse 288

66538 Neunkirchen

06821 / 24181